asdfdsfsafdsfdsfdsaArchive

Antje Schupp – THE RITE OF SPRING – THE RIOTS OF SPRING (AT)

In dem berühmten „Frühlingsopfer“ von Igor Stravinsky wird ein junge Frau auserkoren zum Wohle der Allgemeinheit zu sterben, sie tanzt sich in einem alten Ritual zu Tode. Man erfährt viel über dieses Ritual, aber was erfährt man über die junge Frau? Im Frühling 2020 fielen weltweit diverse Protestbewegungen den Lockdowns der Corona Pandemie zum Opfer […]

Categories:

Antje Schupp / Carrie Shelver – THIS IS NOT THEATRE, THIS IS A F*** PROTEST!

  What happens when a creative political professional and a political creative professional combine their knowledge? Maybe it creates an event, which completly blurs the lines between „performance“ and „protest“. The „audience“ becomes „participants“, the „show“ transforms into a „workshop“, which might end up becoming a „protest“. We aim for the best common practice of […]

Categories:

Antje Schupp – MUSIC WAS MY FIRST LOVE

Music was my first love And it will be my last. Music of the future And music of the past. To live without my music Would be impossible to do. In this world of troubles, My music pulls me through.   «Music was my first love» ist ein Musikprojekt mit Bewohner*innen des ELIM Basel, ein […]

Categories:

Antje Schupp – NOUVELLE NAHDA

Eine Inszenierung über Renaissance, Revolutionen und versuche, das laufende Geschehen in Timelines zu übersetzen.   In der ersten internationalen Koproduktion zwischen Beirut und Zürich geht das künstlerische Team vom Konzept der nahda (arabisch: Renaissance, erwachen) aus, von Aufstand, von kreativen Mitteln des Protests und von der Frage, ob und wie Kunst gesellschaftlichen Wandel beeinflussen kann. […]

Categories:

Antje Schupp / Marcel Schwald – LINGUA FRANCA oder SWISS GERMAN SPEAKERS ONLY

Sprache schafft Macht. Sprache schafft Identität. Sprache schafft Ausgrenzung. Manche Sprachen werden gelernt. Andere verboten. Wieder andere sterben aus.   Die Schweiz hat auch innerhalb der Sprachen eine Sonderstellung und damit sind nicht die vier Amtssprachen gemeint. Schweizerdeutsch als sogenannte „Dialektsprache“ ist eine Chimäre, die schwer zu fassen ist: einerseits omnipräsent und alle paar Kilometer […]

Categories:

Antje Schupp & Sigal Zouk – LOSS & LUCK

Die richtigen Worte im richtigen Moment können für immer in Erinnerung bleiben. Die falschen Worte im falschen Moment auch. Welche Worte wählt man also in einem existenziellen Moment? Vielleicht gar keine?   Loss & Luck ist eine Performance über den Tod und was er uns über das Leben lehrt, über Verlust und das Glück, das man […]

Categories:
Antje Schupp

Antje Schupp

Antje Schupp ist Regisseurin, Performerin und Autorin. Sie studierte Regie für Theater und Oper an der Bayrischen Theaterakademie August Everding sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaft und Cultural Studies an der Universität Wien. Sie inszeniert Sprech- und Musiktheater, entwickelt eigene Produktionen in der freien Szene, arbeitet häufig in Kollaboration mit anderen Künstler*innen sowie mit nicht-professionellen Darsteller*innen, […]

Categories:

Annalyzer / Covic / de Rooij / Jina / Mdluli / Schupp – PINK MON€Y

PINK MON€Y ist über pink money. PINK MON€Y ist queer. PINK MON€Y ist international. „pink money“ ist die Währung, mit der man sich Toleranz erkauft, sofern man die Kohle dazu hat. pink money fördert Schwarz-Weiss-Denken. PINK MON€Y schafft es wieder ab. PINK MON€Y mag keine Labels, sondern zelebriert unsere Verschiedenheit. PINK MON€Y ist Performance, Party und Protest in einem. Bring your […]

Categories:

Antje Schupp / Beatrice Fleischlin – ISLAM FÜR CHRISTEN

Ein Crashkurs (Level A1) «Islam für Christen» versteht sich als künstlerische Gegenbewegung zur zunehmenden Abschottungstendenz gegen Muslime und der damit verbundenen Betonung «westlicher Werte», zu denen der Islam angeblich nicht passt. Aber was wissen wir tatsächlich über die Religion des Islam? Sind ihre Werte wirklich so unvereinbar mit denen der westlichen Welt? Es ist Zeit […]

Categories:

Antje Schupp / Ariane Andereggen / Christian Heller – TRUST US: DON’T TRUST US

Ein von A bis Z verschworener Abend. Achtung. Sie werden an diesem Abend erheblicher Manipulation ausgesetzt sein. Zart Besaitete mögen bitte besonders auf sich achtgeben. Sie werden Wahres und Halbwahres, Wahrscheinliches, Mögliches und Glaubhaftes, weniger Glaubhaftes und schier Unglaubliches zu hören bekommen. Sie werden nicht immer wissen, was stimmt und was nicht. Lassen Sie sich […]

Categories: