Ariane Andereggen – AGE ON STAGE

Wenn Alter ein Gefühl ist, das man weglächeln kann, warum stellt dann jedes zweite Unternehmen keine Personen über 50 mehr ein? Auch das Theater ist ein Ort, der solche alters- und gender-bedingten Ausschlüsse auf der Bühne produziert. Die neue Performance von Ariane Andereggen bearbeitet dieses „kulturpolitische Forschungsloch“, in dem alternde Schauspieler*innen, insbesondere zwischen 45 und 60, von der Bühne und auch „im Leben“ irgendwie verschwinden. Als subversiv-dysfunktionales Vorsprechen, auf der Suche nach neuen Rollen neben der Rolle, wird hier das soziale Alter mit seinen Zuschreibungen bestreikt. Laut und sichtbar gegen das sanfte Outplacement und die verinnerlichte Selbstzensur. Wenn die Deutung des so-called „weiblichen“ Alterungsprozesses uns gehört, dann können wir ihn uns schenken!

 

Eine Second Art World Produktion in Koproduktion mit der Kaserne Basel.
Mit freundlicher Unterstützung des Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL, Ernst Göhner Stiftung, Scheidegger-Thommen-Stiftung, Schweizerische Interpretenstiftung und Kulturstiftung des Kantons Thurgau.

SHOWS
TEAM
BOOKING
Fabriktheater Rote Fabrik Zürich

Samstag, 16. Januar 2021, 20:00

Freitag, 15. Januar 2021, 20:00

Donnerstag, 14. Januar 2021, 20:00

TOJO Theater Reitschule Bern

Samstag, 31. Oktober 2020, 20:30

Freitag, 30. Oktober 2020, 20:30

Kaserne Basel

Montag, 19. Oktober 2020, 20:00

Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:00

Samstag, 17. Oktober 2020, 20:00 Premiere

Ariane Andereggen

Trixa Arnold

Tim Zulauf

Nikola Duric

Tommi Zeuggin

Knut Klaßen

Thomas Kohler

Myriam Müller

Marc Aschenbrenner

Andrea Zimmermann, Zentrum Gender Studies Universität Basel

Regula Schelling, produktionsDOCK

Regula Schelling

regula@produktionsdock.ch

 

SHOWS

Fabriktheater Rote Fabrik Zürich

Samstag, 16. Januar 2021, 20:00

Freitag, 15. Januar 2021, 20:00

Donnerstag, 14. Januar 2021, 20:00

TOJO Theater Reitschule Bern

Samstag, 31. Oktober 2020, 20:30

Freitag, 30. Oktober 2020, 20:30

Kaserne Basel

Montag, 19. Oktober 2020, 20:00

Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:00

Samstag, 17. Oktober 2020, 20:00 Premiere

TEAM

Ariane Andereggen

Trixa Arnold

Tim Zulauf

Nikola Duric

Tommi Zeuggin

Knut Klaßen

Thomas Kohler

Myriam Müller

Marc Aschenbrenner

Andrea Zimmermann, Zentrum Gender Studies Universität Basel

Regula Schelling, produktionsDOCK

BOOKING

Regula Schelling

regula@produktionsdock.ch