Tümay Kılınçel – WE ♥ 2 RAQS

„we ♥ 2 raqs“ ist eine choreografische Performance, die den sogenannten Bauchtanz bzw. Orientalischen Tanz analysiert und über seine Technik hinaus geht. Mit der Tanz-Technik des Raqs werden orientalistische und koloniale Bildstrukturen verhandelt und dekonstruieren.

Nach der Solo-Arbeit „Dansöz“ führen Tänzer:in und Choreograph:in Tümay Kılınçel und Dramaturg:in Berna Kurt ihre Zusammenarbeit zum Raqs Tanz fort und arbeiten diesmal mit verschiedene tänzerischen Perspektiven.

Gemeinsam mit fünf sehr unterschiedlichen Tanz-Performer:innen aus den Tanz-Genren dem sogenannter klassisch Orientalischen Tanz, dem sogenannten Tribal Fusion und American Tribal Style, dem Fusion, Voguing, Baladi und Zeitgenössischer Tanz soll ein kollektiver Raqs-Körper entstehen. Mit den beeindruckenden und starken Performer:innen Dina Abdelhafez, The Darvish, Lia Pavlidis, Zadiel Sasmaz, Marilyn Nova White wird das Theater mit einem zeitgenössischem Raqs-Tanz Mix wird die Bühne zum beben gebracht.

Das Live-Band Trio spielt, singt und trommelt die musikalischen Klänge und Raqs-Sounds auf die Bühne. Das Trio sind: Kanun-Spieler:in Dima Dawood, Perkussionist:in Sultan Kara, musikalische Leitung sowie Musik Produktion und Gesang Leila Moon. In der „we ♥ 2 raqs“ kommen sie als Live-Band Trio zum ersten mal zusammen.

Mit Musik, Bewegung, Bildern, soll eine Performance entstehen, das den Raqs als eine feministische, selbstermächtigende Praxis rekontextualisiert und verschiedene Identitäten auf der Theaterbühne zelebriert. „we ♥ 2 raqs“ möchte den sogenannten Bauchtanz bzw. Orientalischen Tanz detoxen und als Raqs als Kunstform sichtbar machen indem es die Publikum-Gedanken gekitzelt und in Bewegung bringt.

 

Eine Produktion Tümay Kılınçel in Koproduktion mit dem HAU – Hebbel am Ufer Berlin, Künstlerhaus Mousonturm im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main, Forum Freies Theater Düsseldorf und der Kaserne Basel.

In freundlicher Unterstützung von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa; der Kunststiftung NRW; dem NATIONALEN PERFORMANCE NETZ Koproduktionsförderung Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien; dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW; dem NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste; der Stadt Frankfurt am Main – Dezernat für Kultur und Wissenschaft; dem Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst; dem Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie dem Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL.

 

 

SHOWS
TEAM
BOOKING
HAU - Hebbel am Ufer Berlin

Mittwoch, 24. November 2021, 19:00 Premiere

Donnerstag, 25. November 2021, 19:00

Freitag, 26. November 2021, 19:00

Samstag, 27. November 2021, 19:00

Tümay Kılınçel

Dina Abdelhafez, The Darvish, Lia Pavlidis, Zadiel Sasmaz, Marilyn Nova White

Leila Moon

Sultan Kara

Dima Dawood

Berna Kurt

Catalina Fernandez

Raquel Rosildete

Kathi Sendfeld

Merve Çelikyurt

Nora Amin

Ute Langkafel

Katharina Seibt

Franziska Schmidt, Annina Birrer

Annina Birrer

annina@produktionsdock.ch

 

Franziska Schmidt

franziska@produktionsdock.ch

SHOWS

HAU - Hebbel am Ufer Berlin

Mittwoch, 24. November 2021, 19:00 Premiere

Donnerstag, 25. November 2021, 19:00

Freitag, 26. November 2021, 19:00

Samstag, 27. November 2021, 19:00

TEAM

Tümay Kılınçel

Dina Abdelhafez, The Darvish, Lia Pavlidis, Zadiel Sasmaz, Marilyn Nova White

Leila Moon

Sultan Kara

Dima Dawood

Berna Kurt

Catalina Fernandez

Raquel Rosildete

Kathi Sendfeld

Merve Çelikyurt

Nora Amin

Ute Langkafel

Katharina Seibt

Franziska Schmidt, Annina Birrer

BOOKING

Annina Birrer

annina@produktionsdock.ch

 

Franziska Schmidt

franziska@produktionsdock.ch