Tabea Martin – DUET FOR TWO DANCERS

Lets say „I Am A Dancer“. And now try to repeat that sentence for about an hour. See if content and thought changed. What is it? Why is it important? A frame. Does it make things clearer? Or more confusing?

 

„Duet for two dancers“ wirft einen Blick auf die Angst, eigene Erwartungen nicht auszuleben oder die Erwartungen nicht zu erfüllen, die der Beruf oder die Gesellschaft an einen stellen. Es interessiert der Mensch, der ständig am zweifeln ist, ob er oder sie den richtigen Beruf gewählt hat – das richtige Umfeld. Wer ist man noch, wenn man den Beruf nicht mehr ausübt? „Duet for two dancers“ untersucht den Beruf des Tänzers und stellt Fragen über die eigene Identität, den Status sowie die Angst nicht zu genügen.

 

Co-production Dansateliers & Conny Jansen Danst

Spielzeit

Tanz in Olten

Samstag, 18. November 2017, 20:00

Tickets

Tanz in Olten

Ticketbestellung

Mitwirkende

Tabea Martin

Ryan Djojokarso, Christian Guerematchi

Larissa Bizer

Amy Gale, Conny Jansen, Matthias Mooij, Pol Bierhof