Ariane Koch & Sarina Scheidegger – ROSA & LOUISE – A Feminist Manifest

Die mehrsprachige Performance Rosa & Louise – A Feminist Manifest ist Sammelbecken und Kundgebung des feministischen Diskurses – von Basel nach Alexandria und wieder zurück: Ein Stuhltanz zwischen Abgrenzung und Aneignung, Streit- und Versöhnungsgespräch. Mit subjektiven Geschichten, Songs und Zitaten wird versucht, die Ambivalenz, Flüchtigkeit, die (Un-)Übersetzbarkeit und ebenso die interkulturellen Gemeinsamkeiten abzubilden. Der Text wird seit 2013 laufend von den Künstlerinnen Ariane Koch und Sarina Scheidegger aktualisiert und nun in Zusammenarbeit mit den ägyptischen Performerinnen Sherin Hegazy und Salma Said sowie der Schweizer Performerin Ana Castaño Almendral erweitert und aufgeführt.

Eine erste Version der Kollaboration mit der Performerin und Aktivistin Salma Said und der Choreografin und Performerin Sherin Hegazy entstand im Frühjahr 2018 in Alexandria. Zu der in Basel weiterentwickelten Arbeit Rosa & Louise – A Feminist Manifest gehört ausserdem eine im Stadtraum sichtbare Posterserie sowie ein feministischer Drink.

 

Eine Produktion von GKW in Koproduktion mit der Kaserne Basel (CH).

Rosa & Louise – A Feminist Manifest wurde an der 5. Ausgabe des Theater Is A Must Forum in Alexandria 2018 gezeigt, kuratiert von Adel Abdelwahab.

 

Wir danken der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia sowie allen weiteren GönnerInnen.

date
Team
Produktion & Booking
Kaserne Basel

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20:00 Premiere

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:00

Ariane Koch & Sarina Scheidegger

Sherin Hegazy (Kairo) | Salma Said (Kairo) | Ana Castaño Almendral (Basel)

Barbara Weber

Franziska Schmidt

Franziska Schmidt

franziska@produktionsdock.ch

 

date

Kaserne Basel

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 20:00 Premiere

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:00

Team

Ariane Koch & Sarina Scheidegger

Sherin Hegazy (Kairo) | Salma Said (Kairo) | Ana Castaño Almendral (Basel)

Barbara Weber

Franziska Schmidt

Produktion & Booking

Franziska Schmidt

franziska@produktionsdock.ch