Teresa Vittucci

TERESA VITTUCCI

lebt in Zürich und ist Choreografin und Tänzerin. Sie absolvierte das Konservatorium in Wien, die Ailey School, die Salzburg ExperimentalAcademy of Dance (SEAD) sowie die Hochschule der Künste Bern. Sie arbeitete unter anderem zusammen mit Nils Amadeus Lange, Marie Caroline Hominal, Simone Aughterlony, Trajal Harrell, Audrey Cavelius, Claire Vivianne Sobottke und Michael Turinsky. 2014/2015 war sie am Staatstheater Mainz und erhielt verschiedene Stipendien, darunter das danceWEB Stipendium (ImPulsTanz), das Auslandsstipendium des Österreichischen Kulturministeriums (BKA), das STARTstipendium des BKA und eine TURBOresidency am ImpulsTanz 2014 (Mentoren Meg Stuart & Miguel Guiterrez). Teresas Arbeiten U BETTA CRY (Tanzhaus 2013), LUNCHTIME (brut Wien 2015) und ALL EYES ON (zürich moves! 2017) wurden unter anderem bei den Swiss Dance Days, imagetanz, zürich moves!, Zürich Tanzt und tanz ist und bei Les Urbaines gezeigt.

Projekte
Produktion & Booking